イベント情報

Rekrutierung fuer Forschungsbeihilfe 2018

Zweck der Beihilfe

Die rasch fortschreitende Globalisierung und die Informationsverbreitung in den letzten Jahren wirft die Frage auf, wie sich Jugendkultur und Lebensstil in Japan und Deutschland aufgrund der letzten Entwicklungen verändert haben und welche Wirkungen wir in Bezug auf den kulturellen Austausch zwischen den beiden Ländern erwarten können.

Forschungsthema

Japanisch - Deutsche Jugendkultur und Lifestyle Forschung

  • (1)Trends in Kultur und Verbraucherverhalten rund um Felder wie Film, Musik, Manga und Kunst
  • (2)Trends im Alltagsleben, wie zum Beispiel in der Mode, Essgewohnheiten und Wohngestaltung
  • (3)Veränderung des Lebensstils in Bereichen wie Kindererziehung, Arbeit, Liebe und Ehe
  • (4)Veränderungen der sozialen Wahrnehmungen und sozialen Bewegungen in Bezug auf Themen wie Einwanderung, Minderheiten, Gender und Umwelt

Beihilfezulässigkeit

  • (1)Beihilfefähig sind sowohl individuelle Forschung als auch Gruppenforschung.
  • (2)Für die Staatsangehörigkeit und Zugehörigkeit von Antragstellern und Forschungsmitgliedern zu Institutionen gelten keine Beschränkungen. Allerdings müssen alle Forscher in Japan oder Deutschland ansässig und am 30. November 2017 weniger als 40 Jahre alt sein.
  • (3)Beihilfefähig ist die Forschung auf dem Gebiet der Geistes-und Sozialwissenschaften im Einklang mit dem Forschungsthema.
  • (4)Bereits abgeschlossene Forschung ist nicht beihilfefähig.
    Auch in den folgenden Fällen sind Anträge nicht beihilfefähig.
    ・Wenn die Beihilfe für die Finanzierung von Aktivitäten und Alltagsgeschäften wie zum Beispiel von Nichtregierungsorganisationen genutzt wird
    ・Wenn der Zweck der Beihilfe auf den Kauf von Waren und Materialien beschränkt ist
  • (5)In der Regel sind die Forscher für ihre Forschungsergebnisse selbstverantwortlich. Die Stiftung übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Forschungsergebnisse.

Antragsschluss・Beihilfeentscheidung・Einreichung und Praesentation des Forschungsergebnisse

  • Antragsschluss : Donnerstag, 30. November 2017
  • Beihilfeentscheidung : Februar 2018 (vorgesehen) auf unserer Webseite
  • Forschungsbericht Einreichung : Februar 2019
  • Präsentation der Forschungsergebnisse : März 2019 bei unserem Symposium in Osaka, Japan (Forscher wird von der Yamaoka Memorial Stiftung nach Japan eingeladen.)

Beihilfebetrag und Beihilfezeitraum

  • (1)Beihilfebetrag :
    JPY 300,000 pro Antragstellung
    Anzahl der Beihilfeprojekte : 4 (geplant)
  • (2)Beihilfezeitraum :
    1. April 2018 bis 31. Januar 2019

Wichtig: Die genauen Bedingungen für einen Antrag zur Forschungsbeihilfe 2018 finden Sie auf unserer Webseite. Bitte informieren Sie sich unbedingt dort über die genauen Voraussetzungen.